2. Bundesliga Süd, 30.09.2018, Salzburg

RSV Basket Salzburg 1 : RSC Tirol 61:75 (28:25)

Freundschaftsturnier, 22.09.2018, Leifers

Der RSC Tirol gewann das Freundschaftsturnier in Leifers und freut sich bereits jetzt auf das erste Spiel in der 2. Bundesliga gegen RSV Basket Salzburg 1 am 30.09.2018. Wir bedanken uns bei den Gastgeber ASD Albatros Trento für die tolle Organisation der Veranstaltung. 1. RSC Tirol, 2. Seregno, 3. Verona, 4. Albatros Trento Gekürt wurden zum besten Spieler Thomas Palaver, […]

9. Praschberger Cup, 15.09.2018, Wörgl

Ergebnis: 1. RBB München Iguanas, 2. Rolling Chocolate Heidelberg, 3. RSC Tirol, 4. Sabres Ulm, 5. RSV Salzburg 1 Auch die 9. Auflage des Praschberger Cups, das Vorbereitungsturnier für das Rollstuhlbasketballteam RSC Tirol, war abermals ein gelungenes Event für alle Beteiligten. Vier der fünf teilnehmenden Mannschaften sehen sich als direkte Ligakonkurrenten der 2. Bundesliga Süd […]

Trainingslager, 02.-08.09.2018, Faak am See

Die Spieler und das Trainerteam des Rollstuhlbasketballteam RSC Tirol absolvieren ihr jährliches Trainingslager am Faaker See in Kärnten. Insgesamt verpackte Spielertrainer Stefan Thurner und Assistant Coach Martina Eder neun Trainingseinheiten in fünf Trainingstagen. Am Anfang der Woche wurde dazu noch ein Trainingsspiel gegen den österreichischen Vizemeister Flink Stones aus Graz eingestreut. Das Spiel wurde mit […]

RSC Tirol Cup, 26.05.2018, Wörgl

  Unser erstes Freundschaftsturnier 2018 ist vorbei. Der RSC Tirol bedankt sich herzlich für den reibungslosen Ablauf, bei allen Teams für die fairen und spannenden Spiele, bei den Schiedsrichtern, den Schreibertischen, bei den Organisatoren und den vielen Helfern die sich zur Verfügung gestellt haben. Ergebnis: 1. Platz: Sabres Ulm 2 2. Platz: RSV Salzburg 2 […]

Regionalliga Süd, 25.03.2018, Stuttgart

RSC Tirol : MTV Stuttgart Wheelers 60:55 (23:30) nach Verlängerung RSC Tirol : RBB München Iguanas 2 32:55 (15:27) MTV Stuttgart Wheelers : RBB München Iguanas  2 40:46 (18:12)

Ansprechpartner

Kontakt

Stefan Thurner
Rehaweg 1
6323 Bad Häring
Österreich

E-Mail: stefan.thurner@rsctu.at

Danke

Information

Das Wichtigste über Rollstuhl-Basketball
Rollstuhl-Basketball ist nicht nur eine der ältesten Rollstuhl-Sportarten, sondern auch eine der spannendsten innerhalb des Rollstuhl-Sports. Die Kombination aus Fahren, Drehen, Stoppen, Fangen und Werfen sorgt für ein tolles Match. Die enorme Beliebtheit des Sports spiegelt sich in der Anzahl an unzähligen Mannschaften weltweit wider.

Rollstuhl-Basketball fördert physische und psychische Kräfte. Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Beweglichkeit und Reaktionsfähigkeit verbessern sich und sind für die Entwicklung von Kondition und Koordination ausschlaggebend.

Wissenswerte Regeln beim Rollstuhl-Basketball
Rollstuhl-Basketball wird von zwei Teams mit je fünf Personen gespielt. Ziel beider Teams ist es, den Ball in den Korb des Gegners zu werfen. Mitspielen dürfen alle, die eine Bein- oder Rumpfschädigung haben. Bis zum Europacup dürfen auch Personen ohne Behinderung bei der Meisterschaft mitspielen.

Allen Personen ist es erlaubt, mit Hilfsmitteln die Bewegungsmöglichkeiten zu verbessern. Für ein faires Spiel mit unterschiedlichen Handicaps sorgt die Klassifizierung.

Download Ausschreibungen

Archiv – Basketball