Österreichische Meisterschaft Einzel Tischtennis, 06.-07.04.2019, Linz

Vom 06. bis 07.04.2019 fanden in Linz „Auf der Gugl“ die Österreichischen Staatsmeisterschaften 2019 im Tischtennis statt.

Daniel Pauger konnte 3:0 im Finale gegen Hans Ruep gewinnen und wurde zum ersten Mal Staatsmeister in der Klasse 1+2. Walter Krimbacher erkämpfte sich durch einen Sieg im 5. Satz gegen Ivic Mile (Steiermark) in der Klasse 3 zum ersten Mal den 3. Platz. In der Klasse 4 gab es ein internes Finale zwischen Gottfried Gratz und Helmut Reiter. Am Ende konnte sich Gottfried mit 3:1 durchsetzen. Gottfried Gratz mit Doppelpartner Helmut Reiter konnten sich im Finale im 5. Satz gegen Starl und Saiger durchsetzen und wurden somit Staatsmeister im Doppel.

Danke an unseren Coach Dr. Norbert Genser für die super Betreuung und es war ein sehr erfolgreiches Turnier in Linz.

Teilnehmer: Gottfried Gratz, Helmut Reiter, Walter Krimbacher, DanielPauger, Sophie Brantl und Burkhard Engensteiner
Coach: Dr. Norbert Genser

Bericht von Daniel Pauger

Herren Einzel, Kl. 1+2: 1. Daniel Pauger

Herren Einzel, Kl. 3: 3. Walter Krimbacher

Herren Einzel, Kl. 4: 1. Gottfried Gratz, 2. Helmut Reiter

Herren Doppel, Kl. 1-5: 1. Gottfried Gratz u. Helmut Reiter