Weltcuprennen Para Bob, 14.-15.02.2019, St. Moritz


Renntag 1:
 15. Andreas Kapfinger

Renntag 2: 17. Andreas Kapfinger

Saison erfolgreich mit silberner Weltcupkristallkugel beendet!

Die letzten zwei Weltcup-Rennen in St. Moritz im schönen Engadin waren geprägt von meiner gesamten Parabob-Saison. Ich konnte meinen Punktevorsprung von den Rennen in Amerika und Kanada in Oberhof (Deutschland) weiter ausbauen und mir damit die silberne Weltcupkristallkugel sichern. Doch ich hatte auch die körperlichen Strapazen nach den Trainingsstürzen in Oberhof mit im Gepäck, wodurch ich im Eiskanal von St. Moritz meine Leistung und meine Erfahrung der gesamten Saison nicht mehr in eine Topplatzierung verwandeln konnte. Trotzdem reichten der 15. und 17. Platz, um mir die silberne Weltcupkristallkugel zu sichern. Damit ist ein großes Ziel meiner sportlichen Karriere erreicht und ich werde mir nach einer Sommerpause mit Sporteinheiten und Biketouren neue Ziele für die nächste Saison stecken.

Bericht von Andreas Kapfinger